Kombination Meißen oder Sächsische Schweiz

Jeden Montag & Freitag: Meißen-Moritzburg-Wackerbarth 
=> nur in Verbindung mit Ciytour Dresden buchbar für nur 12 € pro Person

Entlang der Sächsischen Weinstraße - Meißen - Moritzburg – Wackerbarth

Um 9 Uhr startet der Transfer vom Campingplatz zum Abfahrtsort der Tagestour in Dresden. Genießen Sie auf dem Tagesausflug zuerst die Fahrt mit dem Doppeldecker von der Dresdner Altstadt über Radebeul (Umstieg Schmalspurbahn möglich) bis zum Halt am Schloss Moritzburg. Die Jagdresidenz des sächsischen Kurfürsten präsentiert sich als barockes Wasserschloss in wahrhaft königlicher Prachtentfaltung. Nutzen Sie den kurzen Stopp für ein Foto, bevor es mit dem Bus weiter nach Meißen geht. Schauen Sie z.B. in der Staatlichen Porzellanmanufaktur den Porzellanmalern bei der Entstehung des „echten Meißners“ über die Schulter oder erklimmen Sie den Burgberg mit Albrechtsburg und dem gotischen Dom. Besichtigen Sie die Grablege der Wettiner oder das erste Wohnschloss Deutschlands. Ehe es wieder zurück nach Dresden geht, erwartet Sie Europas erstes Erlebnisweingut, das Schloss Wackerbarth mit dem Lustschloss Belvedere am Fuße der Weinberge. Um 17.15 Uhr erfolgt ab Dresden der Rücktransfer zum Campingplatz.

 

Jeden Dienstag & Samstag: Schloß Pillnitz - Bastei - Festung Königstein
=> nur in Verbindung mit Ciytour Dresden buchbar für nur 12 € pro Person

Ein Naturerlebnis der ganz besonderen Art

Um 9 Uhr startet der Transfer vom Campingplatz zum Abfahrtsort der Tagestour in Dresden. Erleben Sie diese geführte Busfahrt immer am Flussufer der Elbe entlang direkt in den Nationalpark Sächsische Schweiz. Nach einem kurzen Stopp (ca. 30 Min.) beim Schloß & Park Pillnitz führt die Busfahrt in die bizarre, eindrucksvolle Felsenlandschaft, die sich im oberen Elbtal ab Pirna eröffnet und seit jeher ein bevorzugtes Ausflugsziel der Dresdner und ihrer Gäste ist. Die bekannten Höhepunkte wie Barbarine und Schrammsteine inspirierten schon Künstler wie Caspar David Friedrich und Richard Wagner. Die weltbekannte Bastei bietet Ihnen bei unserem ersten ausführlichen Stopp (ca. 2-3 h) einen atemberaubenden Ausblick auf das Elbtal und die umliegenden Felsformationen. Der Lilienstein - der einzige rechtselbische Tafelberg - und Königstein sind dabei zum Greifen nahe. Ein nächster Haltepunkt ist die Festungsstadt Königstein, eine der größten Festungsanlagen Europas, mit ihren Kasematten, Kasernen und tiefen Sandsteinbrunnen. Die herrliche Fernsicht über das Erzgebirge und das böhmische Mittelgebirge wird Ihnen unvergesslich bleiben, bevor es mit dem Doppeldeckerbus zurück nach Dresden geht. Um 17.15 Uhr erfolgt ab Dresden der Rücktransfer zum Campingplatz

Wo sind wir zu finden?

Camping- & Freizeitpark
LuxOase
Arnsdorfer Straße 1
D-01900 Kleinröhrsdorf/Dresden

Telefon: +49 (0) 35952 - 56666

© LuxOase