Oberlausitz - die östlichste Ferienregion Deutschlands

Hier erwarten Sie geschichtsträchtige Städte wie die tausendjährige Stadt Bautzen als eine der ältesten Siedlungen Europas mit mittelalterlicher Stadtmauer und einer Vielzahl von Türmen, dem Museum der Sorben, unweit der Familienattraktion Saurierpark Kleinwelka. Auch die Europastadt Görlitz ist eine Perle der Architektur mit mehr als 4.000 unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden in Spätgothik, Barock, Renaissance, Jugendstil und Gründerzeit, häufig als Filmstadt genutzt mit Prominenten wie Kate Winslet und Jackie Chan und ihr östlicher Stadtteil Zgorzelec wurde nach dem Zweiten Weltkrieg abgetrennt. Heute verbindet eine Brücke die beiden eigenständigen Städte. Löbau mit dem berühmten gußeisernenn Turm, Zittau, das Zittauer Gebirge und reizende kleine Städtchen mit Umgebindehäusern sind lohnenswerte Ziele.

Erkunden Sie die herrliche Natur im UNESCO-Biosphärenreservat der Heide- & Teichlandschaft oder berühmte Burgen und Schlösser wie das Barockschloß Rammenau. Es zählt zu den schönsten Anlagen Sachsens. 

Die Oberlausitz ist auch das Siedlungsgebiet der Sorben. Besonders in der Region um Bautzen, Kamenz und Hoyerswerda bereichern sie das kulturelle Leben der Region. Viele Bräuche, insbesondere um die Osterzeit und die sorbische Sprache sind bis heute lebendig geblieben.

Wo sind wir zu finden?

Camping- & Freizeitpark
LuxOase
Arnsdorfer Straße 1
D-01900 Kleinröhrsdorf/Dresden

Telefon: +49 (0) 35952 - 56666

© LuxOase